Wie inklusiv ist Magdeburg?

Wie inklusiv ist Magdeburg?

9. April 2022Aktuelles, Buch- und Filmtipps

“Wie inklusiv ist Magdeburg? Dieser Frage gehen zwei Studentinnen der Uni Magdeburg in ihren Podcast “All inklusiv Magdeburg” nach. Sie sind dabei den “alltäglichen Barrieren und inklusivem Leben in Magdeburg” auf der Spur. In der Folge “Als Hör- und Sprachbehinderte durch Magdeburg” setzen sich die beiden mit dem breiten Themenfeld der Hör- und Sprachbehinderung auseinander. Sie treffen eine selbst schwerhörige, ehrenamtliche Gehörlosenseelsorgerin bei einem Gottesdienst und interviewen einen schwerhörigen Studenten, der von seinem Erleben als schwerhöriger Mensch in seinem Studienalltag und seinen Strategien und Möglichkeiten zur Bewältigung erzählt.

Die “Zeitlupe” – Der Geschichtenpodcast zum Sehen und Hören

Die “Zeitlupe” – Der Geschichtenpodcast zum Sehen und Hören

26. Februar 2021Aktuelles, An(ge)dacht, Buch- und Filmtipps

Die »Zeitlupe« ist ein Geschichtenpodcast für Kinder, in dem Persönlichkeiten vorgestellt werden,
die sich gegen Ungerechtigkeit und Ausgrenzung eingesetzt haben und für Menschlichkeit
kämpften oder kämpfen, wie Elisabeth von Thüringen, Martin Luther King und Desmond Tutu.
Die Geschichten liegen als Hör-Geschichte vor, wie im klassischen Podcast, aber auch als Video
mit Gebärdensprache, Illustrationen und Untertiteln zusätzlich zur Audio-Spur

Der stille Koog

Der stille Koog

28. August 2019Aktuelles, Buch- und Filmtipps

Marlene Louven ist Kriminalhauptkommissarin und hat binnen kürzester Zeit ihr Gehör verloren. Dank Implantaten kann sie zwar wieder hören, doch nichts klingt mehr wie zuvor.

Die Inklusionslüge

Die Inklusionslüge

28. August 2019Buch- und Filmtipps

Inklusion kann weder im leistungszentrierten dreigliedrigen Schulsystem noch in einem konkurrenzorientierten Arbeitsmarkt wirklich funktionieren. Es gehe nicht um eine Einbindung in bestehende Systeme, sondern um eine Veränderung der Systeme…