Wie inklusiv ist Magdeburg?

Wie inklusiv ist Magdeburg?

9. April 2022Aktuelles, Buch- und Filmtipps

„Wie inklusiv ist Magdeburg? Dieser Frage gehen zwei Studentinnen der Uni Magdeburg in ihren Podcast „All inklusiv Magdeburg“ nach. Sie sind dabei den „alltäglichen Barrieren und inklusivem Leben in Magdeburg“ auf der Spur. In der Folge „Als Hör- und Sprachbehinderte durch Magdeburg“ setzen sich die beiden mit dem breiten Themenfeld der Hör- und Sprachbehinderung auseinander. Sie treffen eine selbst schwerhörige, ehrenamtliche Gehörlosenseelsorgerin bei einem Gottesdienst und interviewen einen schwerhörigen Studenten, der von seinem Erleben als schwerhöriger Mensch in seinem Studienalltag und seinen Strategien und Möglichkeiten zur Bewältigung erzählt.

SeelsOHRge LIVE – Hörverlust und die Herausforderungen im Beruf

SeelsOHRge LIVE – Hörverlust und die Herausforderungen im Beruf

1. April 2022Aktuelles

Im Rahmen der behindertengerechten Ausstattung des Arbeitsplatzes nach §164, Abs. 4 SGB X, stehen Menschen mit Hörverlust (Schwerbehindertenausweis oder Gleichstellung) verschiedene, insbesondere technische Hilfen zur Verfügung.
Das größte Problem ist jedoch der direkte Umgang mit Kolleg/inn/en und Vorgesetzten, die oftmals die Folgen eines Hörverlustes unterschätzen.
Jochen Müller (Dipl. Sozialarbeiter, Kommunikationstrainer und Lebensberater für Menschen mit Hörverlust) zeigt Möglichkeiten der Hilfe zur Selbsthilfe auf.