Es muss nicht immer der Jakobsweg sein.

Wäh­rend der Som­mer­fe­ri­en lädt die Evan­ge­li­sche Lan­des­kir­che Anhalts jeden Mitt­woch zu Wan­de­run­gen für alle ein – mit und ohne Behin­de­rung, mit und ohne Ver­bin­dung zur Kir­che. Ein tol­les Pro­jekt, das Erhard Hil­mer, Beauf­tra­ger für Sin­nes­be­hin­de­run­gen und Inklu­si­on, sich da aus­ge­dacht hat. Unauf­ge­regt, nied­rig­schwel­lig und vor der Haus­tür soll es sein. Mit etwas Offen­heit und Fle­xi­bi­li­tät fin­den alle ihren ganz eige­nen Weg – in der Gemein­schaft. In Corona-Zeiten eine beson­de­re Her­aus­for­de­rung, aber in jedem Fall mög­lich. Der MDR hat die Grup­pe an einem Tag getrof­fen. Wei­te­re Wan­de­run­gen fin­den jeden Mitt­woch im August statt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung.