Deutscher Evangelischer Kirchentag

Was für ein Vertrauen

... lau­tet das Mot­to des 37. Deut­schen Evan­ge­li­schen Kir­chen­ta­ges in Dort­mund.
Mehr als 100.000 Teil­neh­men­de wer­den erwar­tet zu

  • Got­tes­diens­ten
  • Bibel­ar­bei­ten
  • Ver­an­stal­tun­gen zu Glau­be, Gesell­schaft und Poli­tik
  • Musik und Mög­lich­kei­ten der Begeg­nung

Damit der Kir­chen­tag für schwer­hö­ri­ge Men­schen ein Erleb­nis wird, wer­den ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten der Unter­stüt­zung ange­bo­ten:

  • Von rund 2.000 Ver­an­stal­tun­gen sind etwa 600 induk­tiv zu hören
  • 28 Ver­an­stal­tun­gen wer­den von Schrift­dol­met­schern beglei­tet
  • Für 60 Ver­an­stal­tun­gen ste­hen Gebär­den­dol­met­scher zur Ver­fü­gung
  • Zusätz­lich erleich­tern zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen in Leich­ter Spra­che das Hören und Ver­ste­hen
  • Infor­ma­tio­nen ‚rund ums Ohr‘ bie­tet ein Stand der Evan­ge­li­schen Schwer­hö­ri­gen­seel­sor­ge e.V. (ESiD) auf dem ‚Markt der Mög­lich­kei­ten‘ auf dem Mes­se­ge­län­de Hal­le 7, Stand B 04/06
  • Ver­an­stal­tun­gen zum The­ma Hören/Dazugehören run­den das Pro­gramm ab

Die Pro­gramm­da­ten­bank kann nach ent­spre­chen­der Unter­stüt­zung gefil­tert wer­den. Mit den ‚erwei­ter­ten Such­mög­lich­kei­ten‘ gelingt es leicht, ein für Ihren Bedarf maß­ge­schnei­der­tes Pro­gramm zusam­men­stel­len und aus­zu­dru­cken.
Für Smart­pho­nes und Tablets (iOS und Andro­id) steht eine App zur Ver­fü­gung, die eben­falls gezielt die Suche nach Ver­an­stal­tun­gen mit Induk­ti­on, Schrift­dol­met­schung etc. erlaubt. Sie kön­nen die App auch in den ent­spre­chen­den Stores her­un­ter­la­den.
Im Pro­gramm­heft in gedruck­ter Form sind die Ver­an­stal­tun­gen mit ent­spre­chen­den Sym­bo­len gekenn­zeich­net.
Die Bro­schü­re „Pro­gramm­tipps für Schwer­hö­ri­ge” steht zum down­load bereit.

Die Evan­ge­li­sche Schwer­hö­ri­gen­seel­sor­ge in Deutsch­land e.V. (ESiD) wünscht Ihnen eine fröh­li­che Zeit und ent­spann­tes Hören in Dort­mund.

Ant­je Don­ker
Theo­lo­gi­sche Refe­ren­tin

Ort : Dort­mund
Titel­fo­to: Ste­phan Schüt­ze
Event-Link : kirchentag.de